Ab Herbst suchen wir Unterstützung im Bereich ÖFFENTLICHKEITSARBEIT


Öffentlichkeitsarbeit
(ab September, 25 Wochenstunden)

Das Netzwerk österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen (www.netzwerk-frauenberatung.at) ist Koordinationsstelle von 60 Frauen- und Mädchenberatungsstellen aus ganz Österreich. Neben der Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit sind wir auch Infodrehscheibe und organisieren Fortbildungen und Veranstaltungen. Unser Büro ist in Wien, unser Team besteht derzeit aus einer Koordinatorin, die für die Leitung verantwortlich ist und einer Assistentin.

JETZT FÜR DIE WORKSHOPS ANMELDEN! Vom Taschengeld bis zur Pension - Stärkung der finanziellen Kompetenz von Frauen und Mädchen durch qualifizierte Beratung.

Im Juni starten die Workshops für Frauen- und Mädchenberaterinnen zu unterschiedlichen Aspekten rund ums Thema "Frauen und Geld". Wir freuen uns über Anmeldungen!

Im Zuge des Projekts werden Beraterinnen durch Workshops die Möglichkeit haben ihr Wissen zum Thema Geld und Frauen zu erweitern. Außerdem werden wir im Zuge des Projekts neue Materialien entwickeln. Insgesamt soll das Projekt also dazu dienen das Wissen zum Thema Frauen und Geld nachhaltig zu verankern und zu erweitern.

Gewaltschutz beginnt vor der Eskalation!

Presseaussendung vom 1.12.2021

„Wir sind zutiefst erschüttert über jeden einzelnen der 30 Femizide“ sagt Rosemarie Ertl, eine der Geschäftsleiterinnen des Netzwerks österreichischer Frauen- und Mädchenberatungsstellen. Diese Morde an Frauen müssen endlich aufhören! Jedes Gewaltverbrechen ist eines zu viel. Wir müssen gemeinsam alles tun, um sie zu verhindern.

Additional information